Nav Ansichtssuche

Navigation

Radlerstammtisch: 

Jeden 2. Mittwoch im Monat, 19 Uhr, Café Jolesch, Klieneberger Platz 1, Zittau.

Radfahrrunden

ausführliche Info in Planung mit dem Komplettprogramm

Veranstaltung
Termin
Ziel

Info

Radlerstammtisch

jeden 2. Mittwoch im Monat
19 Uhr
Café Jolesch

Café Jolesch, Klienebergerplatz 1, Zittau


Nächster Termin: 14.11.2018

Für Radler aus dem Raum Zittau. Wir sprechen über Aktivitäten unerer Ortsgruppe rund um's Rad. - Auch andere Themen können hier Platz finden.

Feierabendtouren

nächster Termin: 11. Oktober 2018
Treff: 15 Uhr Rolandbrunnen
(Marsbrunnen
auf westl. Markt)

Ziele werden rechtzeitig hier bekanntgegeben. Der Unkostenbeitrag für Nichtmiglieder beträgt 2 Euro.

Nächste Tour

Donnerstag, 11. Oktober 2018: Panoramatour nördlich Zittaus.

Bisherige Touren

Mittwoch, 19. September 2018: Flußaufwärts nach Bílý Kostel.

Mittwoch, 02.Mai 2018: Entlang der Mandau nach Großschönau: Umgebindehäuser, Schlösser Hainewalde (ca. 35 km) - Einkehr möglich.

Mittwoch, 30. Mai 2018: Kopaczów, Uhelná (rekonstruierte Kapelle), Bílý Kostel:  (ca. 32 km) - Einkehr möglich. Zum Teil bergig, Waldwege.

Mittwoch, 1. August 2018: Mandau, Varnsdorf, Dolní Podluží, Waltersdorf, Jonsdorf, Hain: (ca. 40 km) - Einkehr am Ende möglich. Bei Interesse kann unterwegs an der Frischmilch-Tankstelle Saalendorf gehalten werden (eigenes Trinkgefäß und Kleingeld mitbringen).

kurze abendliche Runden, ca. 30 km
Alle Ziele sind wetter- und stimmungsabhängig verhandelbar.

Horst Kibowski, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ganztagstouren


nächster Termin: 30. Juni 2018
Treff: 10 Uhr
Markt, Rathauseingang
(östlicher Markt)

Ziele werden rechtzeitig hier bekanntgegeben. Der Unkostenbeitrag für Nichtmiglieder beträgt 3 Euro.

Nächste Tour

Sonnabend, 3. November 2018: Fahrt zum  Ostritzer Friedensfest, je Strecke ca. 25 km, kostenfreie Teilnahme möglich, Hinfahrt durch DGB angemeldet.

Bisherige Touren

Sonnabend, 21. April 2018: Fahrradkorsos nach Ostritz zum Friedensvfest entlang der Neiße (ca. 50 km) - kostenfreie Teilnahme möglich. - weitere Informationen

Sonnabend, 30. Juni 2018: Kloster Marienthal, Hagenweder, Witka-Stausee-Umrundung, saniertes  Schloss des ehemaligen Stifts Joachimstein (ca. 72 km) - Einkehr an verschiedenen Stellen möglich. Größtenteils flach (Oder-Neiße-Radweg).

Klaus Gattner, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

       
       
       

Veranstaltungen

28. April

Zittauer Gebirgslauf, Olbersdorf

vsl. mit ADFC-Infostand


1. Mai
5. Mai

Weinaufest, Zittau
Rothenburg/O.L.

mit ADFC-Infostand
https://sternradfahrt.de/

 

26. Oktober
16:00
Rolandbrunnen
(Marsbrunnen
auf westl. Markt)

Critical Mass Zittau - Gemeinsam Spaß am Radfahren haben

Was ist eine Critical Mass?

 

2.,16., 29. Mai 2018

Veranstaltungsreihe der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Zukunft in Zittau und wie wir hier leben wollen.
Anmeldung über den Veranstalter
Ort: Christian-Weise-Bibliothek, Zittau

Flyer (PDF, Informationen und Anmeldeformular)
Veranstaltungen der FES (Onlineanmeldung möglich)

 

1. Juli 2018

17.-19. August

SZ Fahrradfest, Dresden

O-See-Challange

http://www.SZ-Fahrradfest.de

http://www.o-see-challenge.de

Tipps:

Infos und Termine für die Region Dreiländereck
(externe Seite)

Wechselkurse Euro, Tschechische Kronen, Polnische Złoty
(externe Seite)

Die Touren werden in der Regel von geschulten Tourenleitern geführt.

Eventuelle Änderungen werden hier auf dieser Seite bekanntgegeben. 

Aufgrund der Nähe zum Dreiländereck, ist bei allen Fahrten ein Personalausweis und Krankenversicherungskarte mitzuführen. Proviant sollte ebenfalls nicht fehlen.
Natürlich ist bei entsprechender Gelegenheit ein Imbiss- und Foto-Stop vorgesehen.

Reisekosten tragen die Teilnehmer selbst. Es ist ratsam, Zahlungsmittel des jeweiligen Landes vorrätig zu haben.

Badesachen sind immer vom Vorteil!

Neue Mitradler, Mitredner und Mitmacher immer willkommen, Im Falle einer Feierabendrunde: Teilnahme 1 Euro, ADFC-Mitglieder immer kostenlos.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Fahrtüchtigkeit des eigenen Fahrrads sind die Teilnehmer selbst verantwortlich.

Rückblicke: Radtouren2017.pdf  Radtouren 2016.pdf   Radtouren 2015.pdf